Lotto online spielen

Als Alternative zur klassischen Scheinabgabe in einer Annahmestelle können Lotterieteilnehmer Lotto online spielen. Die Gewinne werden ihnen in diesem Fall dem Spielkonto gutgeschrieben und auf Anforderung auf das Girokonto überwiesen.

  • Tippen Sie unkompliziert Ihre Glückszahlen von zu Hause aus
  • Verpassen Sie keinen Gewinn, denn Sie bekommen im Falle eines Gewinns automatisch Bescheid
  • Zu Ihrer Sicherheit ist der Höchsteinsatz pro Monat begrenzt

Die Gewinne

Der Lottospieler sagt je Reihe sechs aus neunundvierzig Gewinnzahlen voraus. Zusätzlich erfolgt die Ziehung einer Superzahl, welche grundsätzlich durch die Spielscheinnummer vorgegeben ist. Eine Abweichung besteht beim Spielen von Systemanteilen, da die vorhergesagte Superzahl in diesem Fall unabhängig von der Nummer des Lottoscheines per Zufallssystem ermittelt wird. Den kleinsten Gewinn erzielen Spielteilnehmer, die Lotto online spielen, mit einer festen Quote von fünf Euro, wenn sie zwei Gewinnzahlen zuzüglich der Superzahl richtig vorhergesagt haben. Millionengewinne sind bei sechs richtigen Spielzahlen möglich, aber eher selten. Sie fallen so gut wie immer an, wenn die gespielte Superzahl zusätzlich mit der gezogenen übereinstimmt. Mit Ausnahme des untersten Ranges werden alle Gewinnquoten anhand der Spieleinsätze und der Gewinner in der jeweiligen Klasse ermittelt.

Die Auswahl der gespielten Lottozahlen

In mathematisch-wissenschaftlicher Hinsicht stellt jede einzelne Ziehung ein singuläres Ereignis dar, sodass sich die Gewinnzahlen der früheren Lottoausspielungen nicht auf die Ziehungschancen der Kugeln bei der aktuellen Ermittlung der Lottozahlen auswirken. Tatsächlich zeigt sich jedoch, dass einzelne Zahlen zeitweise deutlich häufiger als andere auftreten. Zugleich erhöht das Ausbleiben der Ziehung einer Lottozahl über einen längeren Zeitraum die Erwartung, dass diese bald wieder “fällig” sei. Zur kostenlosen Nutzung angebotene Gewinnzahl-Generatoren werten die statistischen Daten über die Häufigkeit und das Ausbleiben der einzelnen Zahlen aus und schlagen Spielreihen mit guten Gewinnaussichten vor. Wenn Kunden Lotto online spielen und ohne Hilfsmittel ihre Gewinnwahrscheinlichkeit erhöhen wollen, bieten sich einige Grundregeln zur Beachtung an. Steigern lässt sich mathematischen Kriterien zufolge nicht die Wahrscheinlichkeit eines Gewinnes, sondern ausschließlich dessen Höhe. Da die Quoten anhand der Anzahl der Gewinner gebildet werden, erhöhen selten gespielte Lottozahlen den zu erwartenden Gewinn, wenn der Spielteilnehmer die erforderliche Anzahl an richtigen Vorhersagen erreicht hat. Es ist bekannt, dass viele Lottospieler Geburtsdaten und Muster auf dem Spielschein verwenden. Wer diese vermeidet, bekommt in den meisten Fällen im Gewinnfall eine ansprechende Summe. Das Abschreiben der von Prominenten gespielten Lottozahlen aus der Zeitung ist hingegen ebenso kontraproduktiv wie die Übernahme der zuletzt im Nachbarland gezogenen Gewinnzahlen. Da viele Menschen dieselbe Idee haben, ist mit entsprechend niedrigen Quoten zu rechnen.

Zwei Varianten der Spielteilnahme

Verbraucher können auf von den staatlichen Lottogesellschaften betriebenen Webseiten und bei privaten Anbietern Lotto online spielen. Wenn sie sich für eine private Wettannahme beteiligen, fließen ihre Einsätze nicht in den Pool zur Bestimmung der Lottoquoten ein. Stattdessen handelt es sich formal um eine Wette auf den Ausgang der deutschen Lottoziehung, wobei der Betreiber der Wettannahme für die Auszahlung der Gewinne entsprechend der im Lottoblock ermittelten Gewinnquoten einsteht. Für die Gewinnauszahlung ist es somit egal, ob Mitspieler direkt bei einer Lotteriegesellschaft oder bei einer privaten Wettannahme Lotto spielen.

Gibt es seit der Legalisierung Änderungen

Viele Menschen machen sich Sorgen, dass der neue Gesetzesbeschluss auch zu Änderungen beim Lotto online spielen geführt hat. Dem ist jedoch nicht so. Der neue Gesetzesbeschluss hat lediglich, das alte Verbot aufgehoben. Es gibt keine Preisänderungen, neue Teilnahmebedingungen oder andere neue Bedingungen und Verpflichtungen. Jeder, der Lotto online spielen möchte, kann das ohne Sorgen machen und muss nicht mit unangenehmen Konsequenzen rechnen.

Für das Lottospiel 6 aus 49 kann jetzt jeder seinen Tipp online abschicken. Der Vorteil ist, dass keiner mehr das Haus verlassen muss, um Lotto zu spielen. Jetzt geht alles wieder bequem per Mausklick vom Sofa aus. Trotz dieser Erleichterung der Spielteilnahme müssen auch bei Lotto online Spielen die strengen Teilnahmebedingungen beachtet werden. Spielberechtigt sind alle Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Die Gewinnchancen bei Lotto online spielen sind genauso, als ob man im Laden einen Lottoschein ausfüllen würde. Jeder der Lotto spielt hat die gleichen Chancen zu gewinnen. Der Vorteil vom Lotto online spielen ist lediglich, dass ein Tipp aus jedem Ort der Welt abgegeben werden kann und nicht erst ein Laden aufgesucht werden muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.